Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

SV Erbach II mit erstem "erspielten" Saisonsieg

SV Erbach 2 - TuS Obertiefenbach 2 4:2 (1:0)

Die Gäste mussten stark ersatzgeschwächt antreten und der SV Erbach konnte aus den Vollen schöpfen, so zeichnete sich das Spiel auch ab: Die Heimelf hatte mehr vom Spiel und viele Torchancen. Das erste mal traf A-Jugendlicher Tim Grzesista, der den Abpraller seines eigenen Schusses nutzte. Trotz zahlreicher Möglichkeiten blieb es bei der 1:0 Führung nach 45 Minuten. In Hälfte zwei war das Spiel ausgeglichener. Einen Abschlag vom Gästekeeper nutzte Phillip Hollingshaus von der Mittellinie zu einem Treffer aus rund 40 Metern. Nachdem sich Grzesista erneut durchsetzte und im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Christian Feuerbach sicher zum 3:0. Danach ließ der SVE läuferisch nach und die Gäste kamen durch einen Freistoß von Celik zum Anschlusstreffer und Akguel nutzte eine Unachtsamkeit in der Erbacher Abwehr zum 3:2. Danach war bei den Gästen aber nichts Nennenswertes mehr und Rücker nutzte ein Zuspiel  von Grzesista zum erleichternden 4:2. Damit kommt der SVE 2 zum ersten erspielten Saisonsieg.

Tore: 1:0 Grzesista (19.), 2:0 Hollingshaus (49.), 3:0 C. Feuerbach (70.), 3:1 Celik (78.), 3:2 Akguel (82.), 4:2 J. Rücker (89.)