Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Relegationsplatz gesichert – Würges siegt mit 5 Toren und weißer Weste in Frickhofen

TuS Frickhofen II - FSV Würges 0:5 (0:2)

Die Frage nach dem Spielausgang war relativ schnell beantwortet: bereits nach 25 Minuten führten die Würgeser mit 2 Toren von Baydar. Bis hierhin dominierten die Gäste klar die Partie, erst nach einer haben Stunde kam Frickhofen etwas besser ins Spiel und hatte zwei oder drei gute Torchancen nach schnellen Kontern. Für den FSV kam dann die Halbzeit gerade recht, um sich wieder zu berappeln und Kräfte für den zweiten Durchgang zu sammeln.

Auch hier gelang Würges wieder schnelle Tore, die Führung wuchs auf 0:5 an. Jetzt verließ man wieder etwas die spielerische Linie und versuchte zu viel durch Einzelaktionen zu lösen, scheinbar gehört das irgendwie zum FSV der aktuellen Saison. Nach 90 Minuten war es dann geschafft, die indirekte Chance auf den Aufstieg in der Relegationsrunde ist definitiv erreicht. Ob man die Saison auf dem Ersten oder Zweiten Platz beendet, wird sich dann in den beiden Spielen gegen Weiltal und Mengerskirchen zeigen.

TuS Frickhofen II: Steinebach, Farooghi, Schrade, Gotthardt, Kawalek, Jragazpanian, Lang, Munster, Zamani, Iwan, Seker, (Mohr).

FSV Würges: B. Camaj, Ilie, Zoth, Aydin, Hofmann, Kneipper, Filipov, Özgül, Aksuet, Hartmann, Baydar, (Jedmowski, Wilke, Ochs).

Tore: 0:1 Baydar (15.), 0:2 Baydar (26.), 0:3 Özgül (52.), 0:4 Baydar (60.), 0:5 Aksuet (64.).