Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Unglückliche Heimniederlage gegen Steinbach II

SG Villmar/Arfurt/Aumenau II  - FC Steinbach II 1:2 (0:1)

Die erste Halbzeit verlief weitgehend ausgeglichen. Ein Foulelfmeter von Teo Stahl wurde von Domink Groeger abgewehrt, führte aber im Nachschuss des gleichen Schützen zur 1:0 Gaestefuehrung. Mit dem etwas umstrittenen 2. Foulefmeter ging der FC Steinbach ll trotz jetzt ueberlegener Heimelf sogar 2:0 in Führung. Der Anschlusstreffer in der Schlussminute kam zu spät um die etwas unglueckliche Heimniederlage noch abzuwenden.

SG Villmar/Arfurt/Aumenau II: Groeger D, Blecker, Schreiber, Brahm, Gehring, Jung-König, Falk A., Sprenger D., Saal, Behr, Fiehn (Höhler, Köhler, Herr, Milimonka, Korschinsky).

FC Steinbach II: Duchscherer, Weide, Kutzer, BrendlWeyer, Eber, Stahl, Lang, Haeser, Brommer (Demuus, Doms, Reitz, Hecht).

Tore: 0:1 Stahl Theo (Foulelfmeter) §34.), 0:2 Doms Justin (Foulelfmeter) (63.), 1:2 Anton Kogrschinsky (90.).

Schiedsrichter: Peter Hahn.

Zuschauer: 30.