Anzeige

TUS Linter geht als Sieger aus ausgeglichener Partie hervor

TuS Linter - FC Zaza Weilburg 2:0 (1:0)
 
In einem äußerst hektischen ersten Durchgang gab es wenig klare Aktionen auf beiden Seiten. Bezeichnend, dass Linter durch ein Eigentor des FC Zaza in Führung ging.
Nach dem Seitenwechsel kamen die „Frösche“ besser in die Partie. Maximilian Blank erlöste seine Farben kurz vor Schluss mit dem 2:0 Siegtreffer gegen gut kämpfende Gäste.

Tore: 1:0 Baran Demirkaya (16. Eigentor), 2:0 Maximilan Blank (88.)