Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

SV Wilsenroth startet mit neuem Trainerteam und drei Neuzugängen in die neue Saison

Foto von links: 1. Vors. des SV Wilsenroth Achim Immel, Trainer Christian Hartmenn, Jan Niklas Jung, Niclas Schmicking, Michael Thomas, Trainer Marius Zabel, Spielausschuss Vors. Gernot Gräf. Foto: Kalli van der Burg

Vieles beim Fußball-B-Ligisten SV Wilsenroth ist neu: das Trainerteam um Christian Hartmann und Marius Zabel, aber auch die ehrgeizigen Ziele.

Der Fußball-B-Ligist SV Wilsenroth hat am Montagabend seinen Kader für die neue Spielzeit 2020/21 präsentiert. Neben dem mit rund 30 Spielern üppig besetzten Kader stellte SVW-Abteilungsleiter Fußball Gernot Gräf auch das neue Trainerteam vor. Neben dem bereits im zweiten Jahr als Spielertrainer fungierenden Christian Hartmann (32) übernimmt für Rene Brahm (10 Jahre Trainer beim SVW) Marius Zabel (25) mit die Spieler-Trainerposition. Rene Brahm, Christian Hartmann sowie auch Marius Zabel sind alles „Eigengewächse“ aus der Jugendarbeit des SV Wilsenroth. Das neue Trainerduo und B-Lizenz Inhaber peilen in der kommenden Saison einen Tabellenplatz im oberen Drittel an. Wichtig wird es sein, nach der langen Pause wieder gut aus den Startlöchern zu kommen, war von beiden zu hören.

Die Trainer waren unsere absolute Wunschlösung“, betont der 1. Vorsitzende Achim Immel bei der offiziellen Teamvorstellung. Wir hatten ein klares Profil für die Trainerpositionen nach dem Trainer Rene Brahm dem Vorstand nach 10 Jahren sehr guter Trainingsarbeit bekannt gab, den Vertrag nicht mehr zu verlängern. Uns ist die Kommunikation besonders wichtig. Zudem soll das Duo die Spieler verbessern und weiter begeistern, ergänzt Immel, der zudem darauf Wert gelegt hat, dass beide Übungsleiter  Spielertrainer sind.

Drei Neuzugänge stehen beim SVW zu Buche. Als Innenverteidiger kommt von der SG Kirberg/Ohren Niclas Schmicking (28) von den Sportfreunden Eisbachtal II kommt mit Michael Thomas (31) ein Offensiver Außenverteidiger und von der SG Hoher Westerwald stürmt Jan Niclas Jung (27) für den SV Wilsenroth.

Die Vorbereitung des SV Wilsenroth läuft ab 03.August 2020 auf Hochtouren und soll in den kommenden Wochen noch intensiviert werden.