Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Kornbrenner reisen nach Weilmünster zum „6 Punkte-Spiel“

FSG Dauborn/Neesbach – Vorschau:

SG Weilmünster/Laubuseschbach – FSG Dauborn/Neesbach

Die 1. Mannschaft der FSG Dauborn/Neesbach ist durch die Leistungen der letzten Wochen auf einen direkten Abstiegsplatz in der Kreisliga A abgerutscht. So kommt es schon zum Ende der Vorrunde zu einem so genannten „6 Punkte-Spiel“ im Kampf um den Klassenerhalt. Die Kornbrenner müssen auswärts bei der SG Weilmünster/Laubuseschbach ran. Zum Vergleich: Beide Mannschaften haben die gleiche Punktzahl, eine ähnliche Tordifferenz und konnten jeweils nur eins ihrer letzten 6 Spiele gewinnen. Es wird also ein Spiel auf Augenhöhe geben und beide Teams müssen gewinnen um den Anschluss an das rettende Ufer nicht zu verlieren. Die Mannschaft, die am kommenden Sonntag verliert, ist mal so richtig drin im Abstiegsstrudel. Anstoß der Partie ist um 14:30 Uhr in Weilmünster.                                                 

SV Elz II – FSG Dauborn/Neesbach II

Noch extremer sind die Voraussetzungen bei der Reserve der FSG, die am Sonntag bei der 2. Mannschaft des  SV Elz antreten muss. Auch hier ein Vergleich: Die FSG auf dem letzten Platz, der SV Elz II auf dem 2. Platz. Die Gastgeber haben bei den letzten 8 Spielen, „7“ mal den Platz als Sieger verlassen, die FSG konnte von ihren letzten 8 Spielen nur eine Partie gewinnen, zeigte aber bei diesem Sieg gegen den damaligen Dritten, SG Weinbachtal II, eine sehr gute Leistung. Daran müssen die Jungs um Trainer Fabian Hohly unbedingt wieder anknüpfen, um nicht vorzeitig den Anschluss zu verlieren. Dieser ist aber bei nur 3 Punkten Rückstand in Sichtweite und wäre bei einer Überraschung am Spieltag wieder hergestellt. Schaun mer mal. Anstoß dieser Partie ist um 12:30 Uhr in Elz.