Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Mit einem Kantersieg baut die SG Taunus die Tabellenführung aus

SG Taunus - FSG Gräveneck/Seelbach 6:0 (4:0)

Die Heimelf begann bei strömenden Regen sehr druckvoll und lief die Gäste bereits in deren Hälfte an. So kam es bereits nach 10 Minuten zu ersten Halbchancen durch Torjäger Jung. Mit einer davon zwang er Torhüter Schmidt bei einem gut geschossenen Freistoß zur ersten Parade. Es dauerte dann bis zur 18. Minute ehe Demirtas zur verdienten 1:0-Führung aus kurzer Distanz einschob. Die Gäste versuchten aus einer dicht gestaffelten Abwehr die SG-Stürmer vom Tor wegzuhalten und kamen ihrerseits erstmals nach 25 Minuten durch einen Eckball vors SG-Taunus-Gehäuse. Nach einer halben Stunde vollstreckte dann Gautsch mit einem trockenen Schuß, nach einem Abpraller, zum 2:0. Die Gäste-Abwehr war nun bei den vielen Angriffen der Heimelf überfordert und verursachte einige Freistöße vorm Gehäuse. Einen dieser verwandelte dann Spielertrainer Ferreira vom Sechzehnereck sehenswert unters Tordreieck. Die Heimelf spielte weiter nach vorne und erhöhte durch einen schönen Heber in der 44. Minute durch Jung zum 4:0 Halbzeitstand. In den ersten 20 Minuten der 2. Halbzeit spielte sich dann das Geschehen meist im Mittelfeld ab und keine der beiden Mannschaften kam gefährlich in die Gegner-Strafräume. Die Gastgeber schalteten etwas zurück, kontrollierten aber weiter Ball und Gegner. Erst nach 65 Minuten hätte Horz mit einem Heber, der knapp das Tor verfehlte, erhöhen können. Besser machte es dann Jung, der einen Freistoß in der 76. Minute über den Torwart ins Toreck zum 5:0 schoss. Die Heimelf hatte noch nicht genug und wiederum Torjäger Jung erhöhte in der 80. Minute gegen einen leicht angeschlagenen Torhüter Schmidt auf 6:0. Kurz vor Schluß hatte dann noch Führer Pech bei einem Pfostentreffer. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg der SG Taunus gegen tapfer kämpfende Gäste und einen guten Schiedsrichter Frankenbach. Die SG Taunus bleibt in der Erfolgsspur und erwartet am Sonntag in Haintchen den Tabellenzweiten SG Nord zum Spitzenduell.

SG Taunus: Bulduk, Uzun, Gautsch, Ferreira, Führer, Jung, Hilt, Horz, Demirtas, Leus, Kaiser, Kapic, Koleda.

FSG Gräveneck/Seelbach: Schmidt, Oesterling, Michel, Sennlaub, Krasniqi, Konrad, Schön, Nierfeld, Stiller, Kissel, Pfeiffer, Mustafa, Neis, Buchholz.

Tore: 1:0 Erkan Dermirtas (18.), 2:0 Robin Gautsch (30.), 3:0 José Ferreira (38.), 4:0 Marcel Jung (44.), 5:0 Marcel Jung (76.), 6:0 Marcel Jung (80.).

Zuschauer: 75 Zuschauer.