Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Beselich Pokal: Obetriefenbach schlägt Wirbelau/S./H.

TUS Obertiefenbach - FSG Wirbelau/Schupb./Heckholzhs. 3:2 (2:0)

Im zweiten Speil um den Beselich-Pokal bezwingt der Obertiefenbach die FSG Wirbelau/Schupb./Heckholzhs. mit 3:2.

Beide Mannschaften taten sich zunächst schwer ihren Rhythmus zu finden. Erst ein schnell ausgeführter Freistoß von Schmitt, der zudem noch unhaltbar abgefälscht wurde, brachte dem TuS die 1:0 Führung und fortan mehr Sicherheit in den eigenen Aktionen.

Erneut Schmitt erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte verhinderte Mink im TuS-Gehäuse gleich zweimal gegen Emmel den Anschlusstreffer. Als Januzaj kurz nach dem Wechsel zum 3:0 abstaubte, sah der TuS wie der sichere Sieger aus. 

Der Anschlusstreffer von Yannick Zöller schien zunächst nicht mehr als Ergebniskosmetik zu sein. Doch nach dem Platzverweis gegen Öcal verschoben sich die Spielanteile mehr und mehr zugunsten der FSG. Das 2:3 durch Hetzl in der Nachspielzeit kam aber zu spät.

Tore: 1:0 Nico Schmitt (35.) 2:0 Nico Schmitt (44.) 3:0 Granit Januzaj (47.) 3:1 Yannick Zöller (70.) 3:2 Jonas Hetzl (90. + 2).

SR: Horst Königstein.

BV: rote Karte: Emre Öcal (73. Foulspiel).