Anzeige

Vorbericht FCA Niederbrechen zum Saisonstart

Der erste Spieltag der Saison 2021/22 steht endlich vor der Tür. Auch die drei Mannschaften des FCA Niederbrechens starten an diesem Wochenende mit gleich drei Heimspielen in die neue Spielzeit. Die Vorfreude und Euphorie bei den Fans und den Spielern der Alemannen könnte also kaum größer sein.

Den Auftakt am Sonntag um 10:30 Uhr (!!!) macht dabei die dritte Mannschaft mit ihrer Partie gegen den SV Wilsenroth II. Beim letzten Aufeinandertreffen im vergangenen Jahr trennten sich beide Mannschaften in einer torreichen und spannenden Partie mit 3:3. Folglich ist auch an diesem Wochenende auf eine unterhaltsame Begegnung zu hoffen. Ein besonderes Augenmerk liegt zudem auf dem Trainerduo des FCAs bestehend aus Sami Eisenbach und Johannes Quintus Schneider. Für Beide ist es das erste Pflichtspiel ihrer noch jungen Trainerkarriere.

Im Anschluss an das Spiel der Dritten trifft das zweite Team des FCA Niederbrechens auf die zweite Mannschaft der SG Niedershausen/Obershausen. In dem Spiel zweier ambitionierter Teams gilt es für die Alemannen, die unnötige Pokalniederlage aus der Vorwoche gegen den VfR Limburg 07 aus den Köpfen zu bekommen und wieder an die starken Auftritte aus der Vorbereitung anzuschließen. Auch bei diesem Spiel steht einmal mehr der Trainer im Fokus. Mit Thorsten Motz gibt ein weiterer Trainer sein Pflichtspielheimdebüt an der Seitenlinie der Niederbrecher.

Den Abschluss des Fußballsonntags am Mittelweg setzt die erste Mannschaft der Alemannen. Zum Auftakt in die neue Saison wartet mit der SG Weinbachtal gleich ein unangenehmer Gegner. Das Team von Trainer Bernd Schröder zeigte sich in den letzten Wochen trotz vieler Urlauber in guter Form und wusste auch beim ungefährdeten 6:0 Pokalerfolg gegen die FSG Runkel zu überzeugen. Wenn die Mannschaft an diese Leistungen anknüpfen kann, steht einem unterhaltsamen und ansprechenden Spiel nichts mehr im Wege.

Der FCA Niederbrechen ist auf jeden Fall bereit für den ersten Spieltag der neuen Saison. Alle drei Mannschaften sind, trotz dem ein oder anderen Ausfall, gut aufgestellt und wenn die Spieler ihre Leistungen aus den letzten Einheiten abrufen, steht einem erfolgreichem Saisonstart der Alemannen nichts mehr im Weg.

 

Die Partien am Wochenende in der Übersicht:

     
15.08.202110:30 Uhr FCA Niederbrechen III SV Wilsenroth II
15.08.202113:00 UhrFCA Niederbrechen II SG Niedershausen/Obershausen II
15.08.202115:30 UhrFCA Niederbrechen I SG Weinbachtal I