Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Hadamar startet am 25.01. in die Vorbereitung

Am Wochenende 25./26.1.2020 startet das Hessenliga Team unter der Leitung Cheftrainer Stefan Kühne und Co -Trainer Ralf Schuchardt in die Vorbereitung auf die restlichen Saisonspiele.

Der etwas spätere Start resultiert aus der beantragten Verlegung des ersten Meisterschaft Spiels nach der Winterpause, zu dem eigentlich am Samstag ,29.2.2020 der KSV Hessen Kassel zu Gast sein sollte. Da diese Partie witterungsbedingt höchstwahrscheinlich nur auf dem Kunstrasen ausgetragen werden kann, und das Sportgelände in Niederhadamar den Sicherheitsauflagen, die der HFV bei Auswärtsspielen des KSV Hessen den Heimvereinen auferlegt, hat der SV Rot Weiss Hadamar die Verlegung dieser Partie auf das Osterwochenende Mitte April beantragt, wo dann wieder auf der Sportanlage an der Faulbacher Strasse gespielt werden kann. Eine endgültige Terminfestlegung wird auf der am 17.1.2020 stattfindenden Restrunden Tagung der Hessenliga Vereine getroffen werden.

Die sportliche Leitung hat neben zahlreichen Trainingseinheiten eine Reihe von Testspielen vereinbart. Vor dem Auftakt der Trainingseinheiten am Montag, den 27.1.2020 , nimmt eine Auswahl zunächst am Wochenende 25./26.1. beim Hallenturnier um den Hachenburger Pilscup in der Hachenburger Rundsporthalle teil. 
Das größte Hallenfußballturnier in Rheinland Pfalz beginnt für den SV Rot Weiss am Samstag 25.1.20 mit den Vorrundenspielen gegen SSV Weyerbusch, die SG Westerburg und die SG Nauroth. Sollte sich die Mannschaft als Gruppenerster oder –zweiter qualifizieren, geht es am nächsten Tag mit den Spielen in der Zwischen- und Endrunde weiter.  

Das erste Testspiel über 90 Minuten bestreitet die Mannschaft am Samstag den 1.2.2020 um 13.00 Uhr beim heimischen Gruppenligisten FC Dorndorf . Schon am Tag darauf, Sonntag, den 2.2.19, testet das Team bei der U 19 des SV Wehen /Wiesbaden im Trainingszentrum auf dem Halberg in TsT-Wehen. Das nächste Testspiel Wochenende steht dann am Samstag 8.2.20 an, wenn die Mannschaft um 13.00 zu Gast beim RSV Weyer auf dem Weilersberg ist. Tags darauf , Sonntag, den 9.2.20, empfängt man zu Hause den Südwest Oberligsten Hassia Bingen. Anstoß ist um 13.00 in Niederhadamar.

Am Samstag, den 15.2.20 reisen die Fürstenstädter zum ebenfalls in der Oberliga Südwest beheimateten TuS Koblenz. Anstoß ist um 14.00 Uhr auf dem Oberwerth.

Zum bis dato vorläufig letzten Testspiel empfängt das Kühne Team dann am Samstag den 22.2.20  eine weitere Mannschaft aus der Oberliga Rheinland /Pfalz/Saar. Zu Gast ist der FV Engers. Anstoß: 13.30 in Niederhadamar.

Wegen der eingangs erwähnten Verlegung des Meisterschaftsspiels gegen Hessen Kassel steigt die Mannschaft somit erst am Samstag, den 7.3. 2020, mit dem Auswärtsspiel bei Viktoria Griesheim, in die Restrunde ein.