Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Nullnummer im Verfolgerduell

SG Heringen/Mensfelden - SG Nord 0:0 (0:0)

Die Gäste hatten klar die Mehrzahl an Tormöglichkeiten und auch die größeren Spielanteile. Das war auch dem Geschuldet, dass bei den Gastgebern Geginat, Morina, Hofmann, Jochum, Czaika, Meister, Schmid und Rischling fehlten. Die erste Möglichkeit hatten die Gäste in der 2. Minute das erste Ausrufezeichen setzte, dann für die Gastgeber Sascha Bremenkamp in der 12. Minute der aber an Torwart Michael Oster scheiterte. Kurz vor der Pause scheiterte Aurelian Moise freistehend an Schlussmann Lendle. Auf der Gegenseite verpasste Florian Müller eine Hereingabe von Tobias Becker. In der 2. Hälfte wurden die Gäste als zwingender und hatten auch Pech als Erhan Hencer in der 68.Min die Latte traf. In der 73. Minute verschoss Milos Jovanovic einen Foulelfmeter.  Aber auch danach verhinderte SG H/M Schlussmannn Jens Lendle die eine oder andere Tormöglichkeiten der Gäste. Schlussendlich blieb es im Verfolger Duell beim 0:0.

SG H/M: Lendle, S.Bremenkamp, Schäfer, Luksch, Neeb, S.Bremenkamp, Doogs, Müller, Becker, Gärtner, Trur, Esposito, Kremer.

SG Nord: Oster, Schneider, Stähler, Jung, Orschel,  Gencer, Fröhlich, Haake, Moise, Schuth, Joanovic, Gernandt, Schmidt, Trinz, Hen, Özen.

Schiedsrichter: Gerhard Lurz (Hofheim).