Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

FCW II mit knapper Heimniederlage gegen die SG Selters

FC Waldbrunn II – SG Selters  0:1 (0:0)

Die Heimelf beschränkt sich zu Beginn auf die Defensive um die Gäste vom Tor fern zu halten. Dies gelang auch gut die SG Selters hatte einen Freistoß kurz vor dem 16er dieser ging aber in die Mauer. Die gefährlichste Chance hatte David Schäfer sein platzierter Schuss ging aber an den Pfosten. Nach der Pause hatte der FCW die erste Chance nach einem Eckball köpfte Cornelius Doll knapp über das Tor. In der 62ten Minute behauptete Dominic Voss am Strafraum gegen zwei Mann und legte den Ball zu Alexander Vollbracht de keine Mühe hatte das Tor des Tages zu erzielen. Danach machte Waldbrunn auf und wollte den Ausgleich erzwingen aber hatte keine Klare Torchancen. Die SG Selters verlegte sich aufs Kontern aber dabei sprang keine gefährliche Situation mehr heraus

FC Waldbrunn II: Quast, Doll, Schäfer Y., Rodrigues, Stähler, Hölzer, Mendel, Schäfer D., Türk, Traudt, Metternich (Form R., Kamerher, Dickopf).

SG Selters: Schardt, Stähler M., Müller, Toffeleit, Stähler S., Vollbracht, Maurer, Steul, Walli, Gattinger, Voss (Muth, Baus, Jeck, Schmidt).

Tor: Alexander Vollbracht (61. Minute).

Schiedsrichter: Nils Heinen (Seck).

Zuschauer: 80.