Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle gerecht

SV Erbach II - SG Nord II 1:3 (1:0)

Die Gäste wurden von Anfang an ihrer Favoritenrolle gerecht und übernahmen recht schnell das Spiel, waren gegen den sehr defensiv eingestellten SVE allerdings spielerisch auch ohne kreative Ansätze. So versuchte man mit langen Bällen in die Spitze zu agieren, was dank der starken Manndecker Weber und Nagel allerdings nichts Zählbares brachte. Die Heimmannschaft traute sich dann etwas mehr zu und kam immer mal wieder mit Konterspiel über die Außen zu Möglichkeiten, brachte aber auch nichts auf das Tor von Gästekeeper Fuhr. Ein sehenswertes Freistoßtor von Spielertrainer Erwe sorgte dann für die etwas überraschende Pausenführung der Heimmannschaft. Im zweiten Durchgang blieb man dann seitens des SVE leider zu unsicher beim Defensivspiel und musste durch zwei Standards und Unachtsamkeiten bei der Manndeckung dann zwei Gegentore hinnehmen. Danach ließ man etwas die Köpfe hängen und kassierte schließlich auch noch das 3:1. Man bot dem Favoriten aber über weite Strecken Paroli und war durchaus ebenbürtig im Einsatz.

Tore: 1:0 K. Erwe, Freistoß (30.) 1:1 (60.) Busch 1:2 (70.) Rehmann 1:3 (75.) Busch.