Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Kaderplanung für das Gruppenliga Team fast abgeschlossen

Der Trainer des Gruppenliga Team von RW Hadamar II, Heiko Weidenfeller, blickt optimistisch in die neue Saison. Foto: SV RW Hadamar

Die sportliche Leitung des Gruppenliga Team von Rot Weiß Hadamar II hat die Personalplanung für die kommende Saison fast abgeschlossen.

Für die neue Spielzeit 2019/20 haben sowohl Spieler, die schon einmal das Trikot des SV Rot Weiß getragen haben, als auch „Neulinge“ ihre Zusage gegeben.

Jonas Lorkowski (kommt zurück vom TuS Dietkirchen), Liam Richardson und Tom Brand (beide von der U19 Sportfreunde Eisbachtal), Lukas Steioff (SG Ahlbach/Oberweyer), Marian Dillmann (SG Oberlahn), Marc Henkes (kommt zurück vom FC Dorndorf), Max Kunz (FC Dorndorf), Markus Rausch (TuS Ahrbach) und Mustafa Günes (SV Elz) wollen gemeinsam mit den verbliebenen Mannschaftskollegen und Trainer Heiko Weidenfeller eine „sorgenfreie“ Spielzeit absolvieren. Wie bisher, soll das Team für die Spieler als „Sprungbrett“ für den Hessenliga Kader dienen.

Neu im Trainer-Betreuerteam ist der ehemalige Keeper der Spvgg Hadamar, Kai Tillmann, der Mitte der 2000-er Jahre das Tor der Fürstenstädter hütete.

Am Freitag, den 21.06 erfolgt der Start in die Sommervorbereitung, im Rahmen derer eine Reihe von Testspielen vorgesehen sind. Details dazu werden noch veröffentlicht.

Foto: Bildunterschrift :