Erster Liveticker-Spieltag im Rückblick inkl. Video

Als um 16:20 Uhr am Sonntag ein „Aus aus aus, das Spiel ist aus…“ im Ticker des FCA Niederbrechen aufblitzte, fieberten mehr als 200 Personen LIVE über die neue flw24 App mit und verfolgten wie die Alemannia einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf der Kreisoberliga landen konnte.

Insgesamt konnten am ersten „FLW24-Liveticker-Wochenende“ schon sieben Spiele dank eifriger Tickerer aus der Ferne verfolgt werden, neben dem Sieg des FCA auch weitere Highlights. So konnte der FLW-Kreis unter anderem den „verdienten (aber zu hohen)“ 5:1-Erfolg des SV Elz im Spitzenspiel der Kreisoberliga verfolgen, beim dramatischen 3:3 den Dikkerischern  beim Duell mit dem Tabellenführer aus Eddersheim die Daumen drücken oder vergeblich auf ein Tor beim Duell des TuS Linter gegen die Männer aus Heringen und Mensfelden hoffen. Fast 2000 fußballbegeisterte Menschen nutzten gestern die App, um die LIVE-Ergebnisse aus dem FLW-Land zu erfahren.

Ein positives Feedback für die Tickernden, aber auch Ansporn für weitere Vereine einen Ticker für die eigene Mannschaft zu starten!

Den FLW24-Liveticker könnt ihr euch ab sofort kostenlos im iTunes Store und im Android- Play Store auf euer Handy laden.

Outtakes vomFLW24-Liveticker Dreh im Restaurant Stadt Limburg in Niederbrechen.