Anzeige

Eine Ära geht zu Ende - Stefan Simon wird die SG Merenberg verlassen

Stefan Simon (hier gemeinsam mit seinem ehemaligen Trainer Peter Neururer) wird die SG Merenberg im Sommer nach 10 Jahren verlassen (Foto: privat)

Auf dem Kunstrasenplatz der SG Merenberg geht im Sommer nach zehn Jahren eine erfolgreiche Ära zu Ende. Stefan Simon verlängert seinen Vertrag auf eigenen Wunsch nicht mehr.

10 Jahre hat er die Mannschaft in der Kreisoberliga gehalten. In der erfolgreichsten Saison 2017/18 durften wir in der Relegation an der Gruppenliga schnuppern.

Zahlreiche langwierige Verletzungen von Stammspielern, berufs- und auch altersbedingte Abgänge haben den aktuellen Kader bereits in der Saison 2020/2021 dezimiert. Auch in der aktuellen Saison bestimmen neben den Einschränkungen der Corona-Pandemie, anhaltende Verletzungen das ein oder andere Hindernis für die SG Merenberg. Nichtsdestotrotz ist Stefan Simon immer mit allerhöchstem Engagement auf und neben dem Platz.

In das Restprogramm der Kreisoberliga werden wir hoffentlich wieder mit komplettem Kader starten können, um hier noch das bestmöglich heraus zu holen.