Anzeige

U19 erkämpft Remis gegen Darmstadt.

AJGD Verbandsliga Süd

JFV Dietkirchen/Offheim U19 – SKV RW Darmstadt  2:2 (1:0)

Bei sonnigem Herbstwetter empfing die Leptien Elf stark ersatzgeschwächt den Tabellendritten aus Darmstadt. Die mit vielen BJGD Spielern verstärkten Kombinierten wollten, gegen druckvoll spielende Gäste, die den Ball gut laufen ließen, tief stehen und auf Umschaltspiel spielen. Im Anschluss an eine Ecke erzielte Roberto Lahl das frühe 1:0 für den JFV. Die Gäste konnten aber ihrerseits die guten Möglichkeiten nicht nutzen. In der zweiten Halbzeit machte der Gast noch mehr Druck und erzielte nach einer Ecke den verdienten Ausgleich. Nach einem  Foulspiel im Strafraum verwandelte der Gast den fälligen Elfmeter zum 1:2 Führung. Die Kombinierten blieben aber im Spiel und BJGD-Spieler Arda Hayri erzielte aus dem Gewühl heraus den 2:2 Ausgleich. Beide Teams hatten noch Chancen das Spiel zu entscheiden, doch es blieb bei der gerechten Punkteteilung, die sich die Leptien Elf durch eine disziplinierte Leistung erkämpfte.

Tore: Roberto Lahl, Arda Hayri – Gün, Orth.Tore: Jonas Selle, Tim Schäfer, Leonardo Weiss, Ivan Biskic.