Anzeige

Neue Corona-Regelungen in Rheinland-Pfalz haben Auswirkungen auf Eisbachtaler Heimspiel

Seit Sonntag, 12. September, gilt in Rheinland-Pfalz eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung, die auch Veränderungen für den Amateurfußball mit sich bringt. Für das am Samstag, 18. September, 16 Uhr stattfindende Heimspiel der Eisbachtaler Sportfreunde in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen Ex-Zweitligist TuS Koblenz in Nentershausen gelten daher angepasste Zugangsvoraussetzungen.


Die sogenannte 3-G-Regelung findet Anwendung. Das heißt, dass nur Personen Zutritt zum Eisbachtalstadion sowie zum Spiel erhalten, die entweder Geimpft, Genesen oder Getestet sind. Die entsprechenden Nachweise samt Ausweisdokument werden am Einlass kontrolliert. Für geimpfte Personen gilt der gelbe Impfausweis oder das digitale Impfzertifikat als Nachweis, bei genesenen Personen eine entsprechende Bescheinigung. Bei getesteten Personen berechtigt der analoge oder digitale Nachweis über einen Antigen-Schnelltest oder einen PCR-Test, dessen Ergebnis nicht älter als 24 Stunden ist, als Zugangsberechtigung zum Spiel. Vor Ort wird es keine Testmöglichkeit geben.

 

Die Anzahl der getesteten Zuschauer ist auf 500 begrenzt. Geimpfte sowie genesene Personen und Kinder bis einschließlich 11 Jahre zählen nicht zu diesem Zuschauerkontingent. Zudem besteht für Kinder bis 11 Jahre keine Testpflicht. Da aufgrund der beengten Verhältnisse rund um den Kunstrasenplatz in Nentershausen die vorgeschriebenen Abstände voraussichtlich nicht eingehalten werden können, gilt am Samstag ab Betreten des Sportgeländes eine Maskenpflicht, auf die der Vorstand der Eisbachtaler Sportfreunde hinweist.

 

Aufgrund des erhöhten Kontrollaufwands und des zu erwartenden hohen Zuschaueraufkommens, werden die Kassen am Spieltag am Eisbachtalstadion bereits um 14 Uhr öffnen. Karten für die Partie gibt es ausschließlich am Samstag selbst in Nentershausen an der Stadionkasse. Der Vorstand der Eisbachtaler Sportfreunde bittet um eine frühzeitige Anreise nach Nentershausen.