Anzeige

101-Jahre FV Rennerod

23. – 25.07.2021 Jubiläumswochende

an Pfingsten vor 101 Jahren traf sich eine Gruppe junger Menschen um den Junglehrer Wilhelm Beth und gründeten im hiesigen Hotel „Zur Alten Post“ den Fußballverein FV 1920 Rennerod.

Das war die Gründungsstunde eines Renneroder Vereines der bis heute, jetzt schon 101 Jahre, das gesellschaftliche und sportliche Geschehen in der Stadt Rennerod prägt und aktiv mitgestaltet.

Nachdem im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie alle geplanten Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag abgesagt werden mussten, möchten wir in diesem Jahr das Jubiläum mit einem Sportwochenende nachholen.

 

Am Freitag, den 23.07. präsentieren sich unsere Kleinsten der JSG Rennerod/Lasterbach/Irmtraut/Seck ab 16.00 Uhr im Steinsberg-Stadion.

16.00 Uhr            Bambini

17.00 Uhr            F1              -        SV Pottum

18.00 Uhr            E1 / E2      -        SG Guckheim I / II

 

Am Samstag, den 24.07. bieten wir im Steinsberg einen interessanten sportlichen Vergleich

Ab 14.00 Uhr spielt unsere zweite Mannschaft gegen die Vertretung aus Langendernbach, der SG Nord II.

Ab 16.00 Uhr spielen wir um den Reuscher Tiefbau Cup.

 

In einem Blitzturnier spielen die Mannschaften der Sportfreunden Eisbachtal (Oberliga Rheinland-Pfalz), die SG Malberg (Rheinlandliga), des FC Dorndorf (Gruppenliga) und der SG Rennerod (Bezirksliga Ost) um den Sieg im Reuscher Tiefbau-Cup.

 

In zwei Halbfinalspielen werden die Finalteilnehmer ermittelt.

Die unterlegenen Mannschaften spielen um Platz 3 und 4.

Die siegreichen Mannschaften spielen um den Sieg im Reuscher Tiefbau-Cup.

Es ist ein Preisgeld in Höhe von 2.000, -- € ausgelobt.

 

Spielplan:

16.00 Uhr            SG Malberg        -        SG Rennerod

17.00 Uhr            Spfr. Eisbachtal -        FC Dorndorf

18.00 Uhr            Spiel Platz 3 und 4     

19.00 Uhr            Endspiel                      

20.00 Uhr            Siegerehrung

 

Die Spielzeit beträgt 2 x 25 Minuten. Bei einem Unentschieden wir der Gewinner durch ein Elfmeterschießen ermittelt.

Am Samstag möchten wir einen Eintritt in Höhe von 3, -- € nehmen, der den Opfern der Flutkatastrophe zu Gute kommen soll.

Nach der Siegerehrung möchten wir mit allen Aktiven, ehemaligen Spielern und Trainern, sowie Freunden des Vereins den Tag im Steinsberg-Stadion mit Musik vom Band ausklingen lassen.

 

Am Sonntag, den 25.07. beginnen wir um 11.00 Uhr mit einem Frühschoppen mit der Stadtkapelle Rennerod.

 

Parallelpräsentieren sich unsere Jugendlichen des JFV Oberwesterwald im Steinsberg-Stadion.

10.00 Uhr            U 12 (D-Jugend) – Sportfreunde Eisbachtal (Rheinlandliga)

11.00 Uhr            Frühschoppen mit der „Stadtkapelle Rennerod“ mit Grußworten aus Politik und Sport

12.00 Uhr            U 14 (C-Jugend) -   JSG WällerLand Westerburg

14.00 Uhr            U 16 (B-Jugend) - -SpVgg EGC Wirges (Rheinlandliga)

 

An allen Tagen haben wir für kühle Getränke und warme Speisen vorgesorgt.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Steinsberg-Stadion.