Anzeige

Programm zum 75-jährigen Jubiläum der Fußball-Abteilung des TSV Heringen

Volker Albus vom TSV Heringen Sportplatz-Team (links) und Werner Schmidt (1. Vorsitzender für wirtschaftliche Angelegenheiten beim TSV Heringen). (Foto: Hans-Günter Pulch)

Das Jubiläum beginnt mit einem sportlichen Teil des Gastgebers am 27.06.21 um 14:00 Uhr. Hier trifft die SG Heringen/Mensfelden auf das Team es SV Gonsenheim. Die Mannschaft war vor Saisonabbruch in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Gr. Nord beheimatet und belegte dort einen beachtlichen 6. Platz.
 
Den Vortritt musste der SV Gonsenheim - mit ihrem Trainer Anour Ddaou - nur Eintracht Trier, der U 21 des 1 FC Kaiserslautern, Hassia Bingen, dem SV Alemannia Waldalgesheim sowie dem TuS Koblenz überlassen. Hier kommt also ein Team der „Oberklasse“ nach Heringen.

Weiter geht es dann am 29.07.21 um 20:00 Uhr mit dem Spiel des FC Waldbrunn (Verbandsliga) gegen den Hessenligisten SV Zeilsheim.

Am 14.08.21 um 14:00 Uhr bestreiten dann die Teams des SV RW Hadamar (Hessenliga) gegen die U 19 des SV Wehen Wiesbaden (Hessenliga) ihr Spiel.

Am 22.08.21 um 10:30 Uhr trifft dann ein weiteres Nachwuchsteam des Nachbarn aus Rheinland/Pfalz auf ein hessisches Team aus unserer Region.
U 19 Sportfreunde Eisbachtal (Regionalliga) - U 19 TuS Dietkirchen (Verbandsliga).

Am 10.09.2021 dann das Highlight für die verstärkten AH der SG Heringen/Mensfelden. Die "Oldies" der SG Heringen/Mensfelden spielen gegen die Wehener Traditionsmannschaft die "Equipe Select". Die Elf vom Halberg hat einige interessante, ehemalige 1. und 2. Bundesliga-Spieler in ihrem Kader.
(= Der Eintritt dieses Spieles geht an die Kinderabteilung der "Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden").

Am 01.10.21 soll dann die offizielle Jubiläumsfeier stattfinden. Wenn möglich, wird der TSV Heringen an diesem Tag auch sein ausgefallenes 125-jährige Jubiläum nachholen.