Anzeige

U13 holt ersten Dreier beim Aufsteiger in Taunusstein.

JFV Taunusstein - JFV Dietkirchen/Offheim 1:7 (0:4)

Am Samstag ging es für die U13 des JFV Dietkirchen/Offheim nach Taunusstein zum dortigen JFV. Schon in den ersten Minuten sah man der Mannschaft des Trainergespanns Wagner/Kremer/Adolphs an, dass sie gewillt war, die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen, jedoch scheiterte man zu Beginn noch häufig am starken gegnerischen Torhüter. Nach 12 Minuten gelang Omar Etemovic der Dosenöffner zur Gästeführung. Bis zur Halbzeit erhöhten Neron Sherifi, mit einem Doppelpack, und Yara Scheu die Führung auf 4:0. Kaum war die zweite Halbzeit angepfiffen, gelang es Omar Etemovic und Silian Bayer den Spielstand auf 6:0 zu erhöhen. Kurz vor Schluss nutzte Taunusstein eine Nachlässigkeit in der Abwehr zum Ehrentreffer. Mit dem Schlusspfiff konnte Thore Weckbecker den alten Abstand wiederherstellen und erzielte den Endstand (7:1). Insgesamt eine starke und dominante Vorstellung der Mannschaft aus Dietkirchen/Offheim gegen jederzeit faire Spieler aus Taunusstein.
 

Tore:  - Omar Etemovic (2), Neron Sherifi (2), Yara Scheu, Silan Bayer, Thore Weckbecker.