Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Frickhofen präsentiert Neuzugänge

Mustafa Günes kommt vom Gruppenligisten SV RW Hadamar II. Foto: TuS Frickhofen

Der TuS Frickhofen präsentiert gleich sieben Neuzugänge für die kommende Saison 2020/2021. Trainer Metin Kilic ist sehr erfreut über die Neuzugänge und fiebert schon heute auf den noch unbekannten Saisonstart hin.

Folgende Spieler werden in der nächsten Spielzeit das grün-weiße Trikot überziehen (mit Kommentar von Trainer Metin Kilic):

Cem Ertogrul (Jahrgang 1996) Torwart 

Letzter Verein: SG Rennerod (Bezirksliga Ost)

Jugend: FC Waldbrunn 

"Cem hat trotz seinem jungen Alter viel Erfahrung und wird uns den nötigen Rückhalt im Tor geben.," so Kilic,

Liam Richardson (Jahrgang 2000 ) Offensiv / defensi

Letzter Verein: Hadamar II (Gruppenliga)

Jugend: Sportfreunde Eisbachtal 

"Liam spielte in der U17 (Regionalliga) unter mir und war einer meiner Lieblingsspieler. Er ist für unser Team eine absolute Bereicherung.," so Kilic.

Leon Hanis (Jahrgang 2000 ) Offensiv / defensiv 

Letzter Verein: SG Altenkirchen (Rheinlandliga)

Jugend: Sportfreunden Eisbachtal

 "Auch Leon habe ich in der U17 (Regionalliga) trainiert. Er ist einer der wenigen Spielern, der auf allen Position spielen kann und das noch richtig gut.," so Kilic.

Tom Brand (Jahrgang 2000) Stürmer 

Letzter Verein: SG Altenkirchen (Rheinlandliga)

Jugend: FC Kaiserslautern, TuS Koblenz und Sportfreunde Eisbachtal.

"Auch ihn durfte ich in der U17 Regionalliga bei Sportfreunden Eisbachtal trainieren. Er war mit seinen 20 Toren der Garant für den Klassenerhalt damals hat in meinen Augen ein riesen Potential.," so Kilic.

Ali Korkmaz (Jahrgang 1997) Torwart 

Letzter Verein: Osmanischen SV (B Liga LM / WEL)

"Ali ist ein vielversprechender Keeper, der viel Potential hat und wo die Entwicklung noch lange nicht ausgeprägt ist.," so Kilic.

Mustafa Günes (Jahrgang 1993) Offensiv 

Letzter Verein: Hadamar II (Gruppenliga )

"Ein gestandener Spieler, der vorher auch beim SV Elz eine tragende Rolle gespielt hat. Musti ist sportlich, wie menschlich ein sehr wertvoller Spieler für uns.," so Kilic.

Sammy Kilic (Jahrgang 1998) Offensiv 

Letzter Verein: Hadamar II ( Gruppenliga)

Jugend: Sportfreunde Eisbachtal, TuS Koblenz.

"Sammy ist mein Sohn und wird frühestens im Frühjahr 2021 zur Verfügung stehen (Auslandssemester).," so Kilic.

"Mit zwei langzeitverletzten Moritz Müller (Kreuzbandriss) und Ervand Jragazpanian (Schienbein- Wadenbeinbruch) sind wir für die kommende Saison sehr gut aufgestellt. Ich freue mich riesig auf die Jungs," so Kilic abschließend.

Abschließend werden folgende Spieler den TuS Frickhofen verlassen:

Abgänge:

Dimitrios Tsobanidis (TuS Linter)

Marcel Jede (FC Dorndorf)

Damir Mrkalj (unbekannt)

Eduard Schwab (hört auf)

Khaled Jinid (SV Rot-Weiß Hadamar)