Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Kreisvereine mit klarem Votum

Am vergangenen Sonntag wurde mit den Vereinen aus dem Landkreis Limburg/Weilburg eine Videokonferenz durchgeführt. In dieser wurden die möglichen Szenarien, wie mit der Saison 2019/2020 verfahren wird, besprochen. Danach wurde eine Abstimmnung in die Wege geleitet.

Kreisfußballwart Jörn Metzler hat uns nun das Ergebnis der Abstimmung der Vereine vorgelegt.

Dieses sieht wie folgt aus:

107 Vereine im Kreis Limburg-Weilburg

- davon 5 Vereine, die reine Freizeitkicker sind und nicht am Spielbetrieb teilnehmen,

- davon 15 Vereine, die nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen und auch keine Stimmen abgegeben haben,

- davon 10 Vereine, die am Spielbetrieb teilnehmen, aber keine Stimme abgegeben haben.

Bleiben somit 77 Vereine mit Stimmabgabe die sich wie folgt verteilen:

Szenario1:          Weiterspielen der Runde 2019/20                              4 Stimmen

Szenario 2:         Beendigung der Saison 2019/20 unter Anwendung der Auf- und Abstiegsregel                    38 Stimmen

Szenario 3:         Beendigung der Saison 2019/20 mit der Anwendung nur Aufsteiger / keine Absteiger         35 Stimmen

Fazit:  Klares Votum zum vorzeitigen Beenden der Saison 2019/20.

Wir können gespannt sein, was die übrigen Abstimmungen in den jeweiligen Land- bzw Fußballkreisen ergeben haben. Der HFV tagt am kommenden Samstag das nächste Mal und wird die einzelnen Abstimmungen als Entscheidungshilfe nutzen, um eine finale Entscheidung für die Saison 2019/2020 zu fällen.