Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Eilmeldung! – Vorläufige Einstellung des Sport- und Trainingsbetriebes

Ein Bild aus der Vergangenheit. Vorerst bleiben die Sportplätze in Haintchen und Eisenbach gesperrt. Foto: Dominik Groß

Liebe SG Taunus Spieler, Übungsleiter und Fans,

auch wir haben und müssen uns in der „Corona-Krise“ Gedanken über den aktuellen Status machen. In den letzten Tagen hat sich der geschäftsführende Vorstand mit dem Thema auseinandergesetzt.

Die meisten Sportverbände haben mittlerweile ihren Spielbetrieb eingestellt, viele Sportveranstaltungen und auch Versammlungen werden abgesagt. Uns ist es wichtig, das Wohl unserer Mitglieder und deren Familien in dieser Zeit an oberste Stelle zu setzen und unserer gesellschaftlichen Verpflichtung nachzukommen.

Deshalb haben wir schweren (Sportler) Herzens, aber in voller Überzeugung, das Richtige zu tun, folgenden Beschluss gefasst:

Ab Sonntag, den 15.März 2020 wird der komplette Sport- und Trainingsbetrieb des TuS Eisenbach, (SG Taunus, JSG Eisenbach/ Haintchen/ Münster, JSG Goldener Grund) bis einschließlich Freitag, den 17. April 2020 eingestellt.

Das bedeutet, dass für alle Altersklassen der Trainingsbetrieb nicht stattfindet.

Wir halten uns damit auch an die Empfehlungen der Kreisverwaltung sowie unseres Landrates und unseres Bürgermeisters. Sollte sich in den nächsten 3 Wochen die Situation rund um die „Corona-Krise“ ändern, werden wir entsprechend tätig.

Wir gehen davon aus, dass Ihr Verständnis für diese Regelung habt und wir als TuS (SG Taunus), wie wir alle es uns wünschen, diese außergewöhnliche Zeit gemeinsam meistern.

Wir wünschen all unseren Mitgliedern beste Gesundheit, dass sie vom Virus und vor allem dessen möglichen Folgen verschont bleiben und stehe Euch gerne für weitere Informationen persönlich zur Verfügung.