Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Daniel Bös trifft aus 40 Metern

SG Taunus II - FCA Niederbrechen II 2:1 (1:0)

Nach leichtem abtasten übernahmen die Hausherren die Initiative und zwangen die Gäste immer wieder zu langen Bällen. Die für die aufmerksame Abwehr der Heimmannschaft keine Probleme bereitete. Nach einem Gegenpressing gewann Kai Simon das Laufduell und schob überlegt zum 1:0 ein. Danach war die Heimmannschaft mit mehreren Standards am Drücker, aber die Abwehr aus Niederbrechen klärte zweimal auf der Linie. In der 47. Minute wurde das Spiel wegen einem Gewitter mit Starkregen für 12 Minuten unterbrochen. In der 58. Minute prüfte Tobias Maroske aus kurzer Distanz Marius Gattinger im Tor, der parierte aber sicher. Jetzt bekommen die Gäste ein Übergewicht und folglich auch das 1:1 durch Hannes Hildebrandt. In der 75. Minute spielte der letzte Mann von Niederbrechen bei einem Konter den Ball mit der Hand, was der Schiedsrichter übersah, aber den abgewehrten Ball nahm Daniel Bös aus 40 Metern und schlug ihn in den Torwlnkel zum 2:1 für die Heimelf.

Tore: 1:0 (22.) Kai Simon, 1:1 (69.) Hannes Hildebrandt, 2:1 (75.) Daniel Bös.

Bemerkung: 90. +4, Gelb/Rot Tobias Weil.