Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Anzeige

Erbach II mit verdienter Heimniederlage!

SV Erbach II - SV Thalheim II 1:4 (1:1)

Der Gast begann forsch und hatte zu Beginn die besseren Offensivaktionen. Bereits in der 2. Minute klatschte der Ball an den Erbacher Torpfosten. Mit zunehmender Spieldauer nahmen die ersatzgeschwächten Erbacher das Geschehen jedoch in die Hand und Lars Brunke traf zur verdienten 1:0 Führung (17.), nach einem Fehlpass in der Gästeabwehr. Nach 19 Minuten sah ein Thalheimer Spieler die rote Karte nach einem Foulspiel von hinten.

Nach der Pause schlichen sich jedoch in der Erbacher Hintermannschaft grobe Fehler ein, die die in Unterzahl agierenden Thalheimer zu Treffern einluden. Christian Keppler erzielte das 1:2 und Jan Diefenbach konnte mit einem Doppelpack die Gäste nach 65. Minuten gar mit 1:4 in Führung bringen. Erbach war von der Rolle und sämtliche Bemühungen zur Ergebniskorrektur schlugen fehl. Ab der 76. Min. spielte man 10 gegen 10, nachdem ein Akteur der Heimelf mit gelb/rot wegen wiederholten Foulspieles vom Feld musste. Alles in allem ein verdienter Sieg der Gäste. 

Tore: 1:0 (17.) Lars Brunke, 1:1 (41.) Ilja Kalimbach, 1:2 Christian Keppler, 1:3 / 1:4 Jan Diefenbach.

Rote Karte: (19.) Thalheim nach grobem Foulspiel

gelb/rote Karte: (76.) Erbach nach wiederholtem Foulspiel

Schiedsrichter: Steven Kochler (Villmar).