Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

11.06.2019
Kategorie: SVWW - Die Profis für flw24, Aktuelles
Von: SV Wehen Wiesbaden von Guido Rodzinski

SVWW verlängert Vertrag mit Manuel Schäffler


Auf weiterhin gute Zusammenarbeit (v.l.): Sportdirektor Christian Hock und Manuel Schäffler (Foto: SVWW)

‚Cheffe‘ bleibt! Der SV Wehen Wiesbaden hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Stürmer Manuel Schäffler um zwei Jahre verlängert. Der 30-Jährige unterzeichnete einen bis zum 30.06.2021 datierten Vertrag. 

„Manuel hat sich hier in den vergangenen drei Spielzeiten als absoluter Führungsspieler positioniert“, erklärt Sportdirektor Christian Hock. „Er identifiziert sich zu 100% mit dem Verein und seiner Aufgabe hier. Wir freuen uns sehr, dass er sich deshalb trotz anderer Anfragen für uns entschieden hat.“

Schäffler steht seit dem Juni 2016 beim SV Wehen Wiesbaden unter Vertrag. Seitdem absolvierte er 104 Spiele (52 Tore) in der 3. Liga für die Rot-Schwarzen.  In der abgelaufenen Saison erzielte er 16 Tore und bereitete sieben weitere vor. 

„Er ist einer unserer wichtigsten Spieler in der Offensive. Er passt mit seiner Spielweise optimal zu unserer Philosophie, Fußball zu spielen. Gerade im Gegenpressing ist er ein entscheidender Faktor“, äußert sich Chefcoach Rüdiger Rehm über die Vertragsverlängerung. „Mit dem Aufstieg hat er sein großes Ziel erreicht, in der 2. Bundesliga aufzulaufen. Jetzt kann er sich dort wieder beweisen.“

„Wir haben hier die letzten beiden Jahre etwas entstehen lassen und haben uns in jetzt mit dem Aufstieg belohnt“, freut sich Schäffler auf die weitere Zusammenarbeit. „Der Verein hat sich sehr um mich bemüht und beide Seiten wissen, was sie aneinander haben. Der SVWW hat für mich und meine Familie am Ende das beste Gesamtpaket geschnürt.“