Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht Baggerfahrer (m/w) Straßen- und Kanalbau

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

14.01.2019
Kategorie: Aktuelles, Überregionaler Fußball
Von: Pressestelle TuS Burgschwalbach

TuS beendet Zusammenarbeit mit Trainer Baier zum 30.06.2019


Fußball-Bezirksligist TuS Burgschwalbach beendet die überaus erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinem Trainer Torsten Baier (Aarbergen-Kettenbach) nach fünf Jahren zum Saisonende 2018/2019.

Baier hatte die TuS im Sommer 2014 in der Kreisliga A Rhein/Lahn übernommen und im Sommer 2017 in die Bezirksliga Ost geführt. Nach einem glücklichen Klassenverbleib im vergangenen Jahr steht die Elf vom Märchenwald aktuell mit einem sehr jungen Team im Mittelfeld auf Rang 7.

„Wir danken Torsten Baier für die intensive und erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre“, zieht der TuS-Vorsitzende, Karl-Heinz Funk, ein positives Fazit. „Wir möchten der jungen Mannschaft nun mit einem anderen Trainer neue Impulse bieten und werden Gespräche mit geeigneten Kandidaten aufnehmen.“

Während Baier also das Sportgelände am Stellweg verlässt, haben die Verantwortlichen die Verträge mit Spieler-Co-Trainer Janosch Lauter und dem Trainer der II. Mannschaft die in der Kreisliga B Rhein/Lahn beheimatet ist, Dennis Jung (ehemals Spieler beim RSV Würges), um jeweils ein weiteres Jahr verlängert.