Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht Baggerfahrer (m/w) Straßen- und Kanalbau

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

21.01.2019
Kategorie: Aktuelles, Frauenfußball
Von: Pressestelle VfR 07 Limburg von Oliver Roos

Futsal Hallenkreismeisterschaften Frauen und Mädchen


Die Mädels des VfR 07 Limburg. Hinten: Trainer Oliver Roos, Silvia Hammel, Lea Schöttl, Lara Seibt, Lillana Bongiorno, Fenja Streim, Clara Ott, Franziska Ringel, Greta Hilfrich. Vorne: Marta Klämt, Vanessa Kalteier, Natalie Hirsch, Sina Zimmermann

Bei den Futsal- Hallenkreismeisterschaften des Kreißfuballauschusses haben sich der VfR 07 Limburg bei den B-Juniorinnen, die MSG Runkel/Weyer bei den C-Juniorinnen und der 1.FFC Runkel bei den Frauen durchgesetzt.

Beim Turnier der B-Juniorinnen in der Kreissporthalle in Limburg wurde im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Hier gewann der SV RW Hadamar die erste Partie mit 5:3 gegen die Mannschaft der MSG Runkel/Weyer. Im zweiten Spielt gewann der VfR 07 Limburg mit 2:0 gegen die MSG Runkel/Weyer. So kam es im dritten und letzten Spiel zu einem wahren Endspiel zwischen dem VfR 07 Limburg und dem SV RW Hadamar. Das Spiel endete mit 2:1 für den VfR 07 Limburg und wurde am Ende gebührend gefeiert.

Abschlusstabelle:

1. VfR 07 Limburg 6 Punkte, 4:1 Tore

2. SV RW Hadamar 3 Punkte 6:4 Tore

3. MSG Runkel/Weyer 0 Punkte 3:7 Tore

Ein ähnliches Bild sahen die Zuschauer bei der Konkurenz der C-Juniorinnen. Auch hier spielten die drei teilnehmenden Mannschaften den Sieger im Modus "Jeder gegen Jeden" aus. Im ersten Spiel gewann die MSG Runkel/Weyer mit 1:0 gegen den SV RW Hadamar. Die zweite Partie siegte der VfR 07 Limburg mit dem gleichen Ergebnis gegen die Mädchen aus Hadamar. So kam es auch im letzten Spiel zwischen der MSG Runkel/Weyer und dem VfR 07 zu einem wahren Endspiel. Das Spiel wog hin und her und nach regulärer Spielzeit stand es 0:0 womit durch ein Sechsmeterschießen der Meister ermittelt werden musste. Hier hatte am Ende die MSG mit 3:2 die Nase vorne.

Abschlusstabelle:

1. MSG Runkel/Weyer 6 Punkte, 4:2 Tore

2. VfR 07 Limburg 3 Punkte, 3:3 Tore

3. SV RW Hadamar 0 Punkte 0:2 Tore

Auch bei den Frauen wurde im Modus "Jeder gegen Jeden" der Sieger ermittelt. Hier war es eine klare Angelegenheit für den Verbandsligisten 1.FFC Runkel. Sie gewannen ihre Spiele souverän mit 5:1 gegen den VfR 07 Limburg und 4:0 gegen den SV RW Hadamar und konnten am Ende den Meistertitel feiern. Der SV RW Hadamar und der VfR 07 Limburg trennten sich mit einem 2:2 unentschieden.

Abschlusstabelle:

1. 1.FFC Runkel 6 Punkt, 9:1 Tore

2. VfR 07 Limburg 2 Punkte, 3:7 Tore

3. SV RW Hadamar 2 Punkte 2:6 Tore

Alle drei Siegermannschaften bekamen vom Kreisjugendwart Jörn Metzler eine Urkunde sowie einen Wimpel vom Hessischen Fußballverband überreicht. Somit nehmen die Mädchen des VfR 07 Limburg und der MSG Runkel/Weyer am 10.02 bei den Futsal Regionalhallenmeisterschaften in Geisenheim teil.