Assistenz in der Kalkulationsbteilung m/w - Starte Deine Karriere bei der Bauunternehmung Albert Weil AG

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

18.09.2018
Kategorie: Aktuelles, Kreispokal 2. Mannschaften
Von: Pressestelle SG Nord von Thomas Rosenbaum

SG Nord II zieht verdient in die nächste Runde ein!


SG Nord  II - SG Niedershausen/Obershausen II 2:1 (1:1)

Ein verdienter Sieg durch mehr Einsatz und Leidenschaft gegen zum Teil überheblich auftretende Gegner, die sich das Unterfangen SG Nord einfacher vorgestellt hatten. Den Treffer von Alexander Frank, der schön von Steinfeld freigespielt wurde, konnte Luis Schmidt mit einem sehenswerten Schuss aus etwa 20 m egalisieren.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Hausherren mehr klarere Möglichkeiten, als die Gäste, die es nach dem Führungstreffer wiederrum durch Luis Schmidt, nach schöner Vorlage von Orschel, zu sehr mit Gewalt und der berühmten Brachstange versuchten. Doch die Nord Abwehr stand an diesem Abend einfach grandios und war meist Herr der Lage. Leihtorwart Sören Heftrich, normal im Kasten der AH Abteilung, machte seine Sache auch mehr als ordentlich. Das phasenweise nicht leicht zu leitende Spiel hatte aber in Uwe Krämer einen umsichtigen Referee, der hier wie da 4 mal Gelb zeigte und auch bei den Gelb/Roten Karten war das Verhältnis Parie.   

Nord: Heftrich, Pa.Fröhlich, Özen, Hannappel, Alberg, Busch, Kaiser, F.Orschel, Köper, V.Moise, L.Schmidt (Kramm).

Ndhs./Obhs.: Zipp, M.Hardt, Becker, Brejnik, Kretschmann, Jacobs, Steinfeld, Frank, Geyer, Fröhlich, Kiyak (Krupic, K.Hardt).

Tore: 0:1 Alexander Frank (8.), 1:1 Luis Schmidt (14.), 2:1 Luis Schmidt (69.).

Schiri: Hans Uwe Krämer (Hahnstätten).

Gelb/Rot: Alexander Frank (85. /Foul); Daniel Köper (88./Foul).

Zuschauer: 30.