Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

23.10.2018
Kategorie: Aktuelles, Jugendfußball, B-Jugend Verbandsliga Süd
Von: Pressestelle JFV Dietkirchen/Offheim

JFV liefert Kickers einen großen Kampf


B-Junioren Verbandsliga Süd:

JFV Dietkirchen/Offheim - Kickers Offenbach U16  0:2 (0:2)


Die Kombinierten waren nach der Niederlage in Frankfurt nicht gewillt kampflos die Punkte abzugeben doch die Gäste aus Offenbach hatten den besseren Start und gingen sehr robust und aggressiv zu Werke und waren auch das technisch stärkere Team. So war es nicht verwunderlich das die Gäste bereits früh durch Zannino (6.) in Führung gingen.  Langsam konnte der JFV sich befreien und konnten ihrerseits einige vielversprechende Angriffe starten doch in diese Phase hinein erzielten die Offenbacher das zweite Tor (27.). Nun nahmen die Kombinierten den Kampf an und hatten einige gute Chancen. Nach der Pause war das Spiel weitgehend offen und wenn der JFV kurz vor Schluss nicht am Pfosten gescheitert wäre wer weiß ob nicht sogar ein Punkt drin gewesen wäre. So musste man am Ende eine Niederlage hinnehmen die schmerzt und hoffen das es in den nächsten Spielen endlich wieder mit einem Sieg klappt.

JFV Dietkirchen/Offheim: Justin Pakula, Colin Iwan, Noah Hannappel, Elias Fröhlich, Nikolaus Hering, Youness Lmadaghri, Tim Schäfer, Paul Steinhauer, Jonas Schulz, Julian Graf, Fabian Pötz (Justin Diehl, Niklas Zimmer, Luis Becker, Merlin Frink).

Tore: 0:1 (6.) Zannino, 0:2 (27.) Schäfer.