Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

31.10.2018
Kategorie: Kreisliga B II, Aktuelles
Von: Pressestelle SG Heringen/Mensfelden von Hans-Günter Pulch

Heringen II gewinnt gute B-Liga Spiel


SG Heringen/Mensfelden II - SG Villmar/Aumenau II 4:1 (2:0)

Die Gäste verkauften sich besser als es ihr Tabellenplatz aussagt, überhaupt war es ein gutes B-Liga Spiel. In den ersten Minuten war "abtasten" angesagt. Dann doch in der 28.Min das Führungstor der Gastgeber durch einen Kopfball von Sebastian Hohlwein. Kurz darauf in der 35.Min das 2:0, welches der schönste Spielzug der Gastgeber war. Der Ball lief über 6-7 Stationen, ehe Dennis Jochum zum 2:0 abschloss.

Kurz nach der Pause erhöhte Andreas Müller in der 52.Min auf 3:0. Nur ein paar Minuten später erzielte Phillip Alban (58.Min) den Anschlusstreffer. Zwischen der 60 - 92 Minute ließen die Gastgeber im "fünf Minuten Takt" klare Tormöglichkeiten liegen. Unter anderem traf Andreas Müller in der 68.Min nur den Pfosten. Dann in der 72.Min durch Andreas Müller das 4:1, was auch gleichzeitig den Endstand in einem fairen und anständigen Spiel bedeutete.

SG H/M II: T.Dalef , Bieker, Kaufmann, B.Hofmann, Hohlwein, D.Jochum, Back, Haas, Müller, Schmidt, Czaika, Bischof, Gärtner, J.Hofmann, S.Jochum, L.Kaminsky.

SG Villmar/Aumenau II: Kueppers, Brahm, Pepay, Jaik, Mühlbauer, Jung-König, Dietrich, Ritter, Weil, Alban, Sprenger, Morgenthal, Heiland, Fiehn.

Schiedsrichter: Mustafa Kaya (Limburg).