Assistenz in der Kalkulationsbteilung m/w - Starte Deine Karriere bei der Bauunternehmung Albert Weil AG

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

02.10.2018
Kategorie: Aktuelles, Jugendfußball, A-Jugend Gruppenliga
Von: Pressestelle JFV Dietkirchen/Offheim

A-Junioren: JFV mit Kantersieg in Nordenstadt


A-Junioren Gruppenliga Wiesbaden

TUS Nordenstadt - JFV Dietkirchen/Offheim 0:9 (0:3)

Einen einzigen Torschuss hatten die Gastgeber aus Nordenstadt und diesen in der 82. Minute, ansonsten ein Spiel auf ein Tor. Nach einigen ungenutzten Möglichkeiten war es Nico Voß, nach Vorlage von Gafur Seker, der in der 22. Minute zum 0:1 einschoss. Ein Pfostenschuss durch David Blecher, ein Volleyschuss von Colin Schmitz, ein Kopfball nach einer Ecke durch Noah Paul Franz doch das 0:2 wollte nicht fallen. In der 33. Minute setzte sich Gafur Seker dann gekonnt über außen durch und bediente David Blecher der zum 0:2 traf. Vor der Pause dann noch das 0:3. Eine Maßflanke von Harun Yildirim und gegen den Kopfball von Emirhan Cakir war der Torwart machtlos. Die zweite Hälfte begann so, wie die Erste endete. Chancen durch einen Kopfball von Noah Paul Franz und einem fulminanten Schuss von Noah Schäfer brachten kein zählbares Resultat. In der 53. Minute köpfte Mike Schröder nach einem Freistoß von Nico Voß das 0:4. Ab der 67. Minute dann drei Tore innerhalb von nur 6 Minuten durch Ibrahim Aoulad (67. / 71.), sowie erneut Nico Voß (73.). Bei zwei der Tore hatte sich Colin Schmitz über außen gekonnt durchgesetzt und mustergültig nach innen gelegt. In der 84. Minute musste erneut das Aluminium retten, nach einem Schuss von Liridon Gashi. Nun war die Luft endgültig bei den Gastgebern raus und David Blecher und Gafur Seker schraubten das Ergebnis auf 0:9 nach oben.

Der JFV gewann auch in dieser Höhe verdient und schoss sich warm fürs Kreispokalfinale am Mittwoch in Ahlbach.

JFV Dietkirchen/Offheim: Naim Bahsoun, Noah Gabriel Schäfer, Lukas da Fonseca da Silva, Mike Schröder, Noah Paul Franz, Nico Voss, David Blecher, David Blecher, Gafur Seker, Colin Schmitz, Emirhan Cakir, Harun Samet Yildirim (Ibrahim Aoulad, Christopher Rommelsheim, Frederik Glawe, Liridon Gashi).

Tore: 0:1 (22.) Nico Voss, 0:2 (34.) David Blecher, 0:3 (43.) Emirhan Cakir, 0:4 (54.) Mike Schröder, 0:5, 0:6 (67./71.) Ibrahim Aoulad, 0:7 (73.) Nico Voss, 0:8 (86.) David Blecher, 0:9 (87.) Gafur Seker.