Assistenz in der Kalkulationsbteilung m/w - Starte Deine Karriere bei der Bauunternehmung Albert Weil AG

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

11.06.2018
Kategorie: Aktuelles, flw24 intern
Von: flw24 von Tobias Schneider

Der "weiße Brasilianer" zu Gast beim flw24-Fußballstammtisch

Ansgar Brinkmann am 12.Juni zu Gast im Wissegiggl in Weyer

Ein Mann mit einer klaren Meinung. Ansgar Brinkmann zu Gast beim flw24 Fußballstammtisch im Wissegiggl.

Aufgepasst, Fußballfreunde! Zur bevorstehenden WM haben wir für euch mal wieder ein Highlight organisiert. Ansgar Brinkmann kommt zum Fußballstammtisch in den Wissegiggl (Biergarten) nach Weyer und plaudert mit unserem Moderator Martin Fett und euch über die bevorstehende WM und seine Karriere. Sommer, Sonne, Biergarten, frisch Gezapftes und Gegrilltes und dabei dem weißen Brasilianer zuhören – Fußballherz, was willst du mehr?

Dass der 48-jährige Einiges zu erzählen hat, hat er nicht zuletzt Anfang des Jahres im Dschungelcamp bei RTL unter Beweis gestellt. Und auch dort blieb er seiner Linie treu: Als er von der Regie bestraft werden sollte, weil er vergessen hatte, sich nachts sein Mikrofon umzuhängen, zog er kurzerhand aus dem Camp aus mit den Worten: „Mit Abmahnungen konnte ich in den 20 Jahren als Fußballprofi mein Haus tapezieren. Die waren mir auch alle scheißegal. 39 Trainer haben mir versucht zu sagen, was ich machen soll. 39 Mal habe ich gemacht, was ich wollte. Die Regie ist jetzt mein 40. Trainer. Glaubt ihr ernsthaft, dass ich das beim 40. Trainer ändere? Nicht euer Ernst.“

„Bin bis 5 Uhr früh in meiner Stammkneipe zu erreichen.“
Ganz so viele waren es zwar nicht, aber der „weiße Brasilianer“, der seinen Spitznamen seiner außergewöhnlichen Technik und seinem Spielwitz zu verdanken hat, bringt es immerhin auf 12 Vereine in seiner Profikarriere. Da kommt die eine oder andere Anekdote zusammen – vor allem, wenn man so ein Typ wie Ansgar Brinkmann ist, der bei seiner ersten Profistation Preußen Münster folgenden Spruch auf seinem Anrufbeantworter hatte: „Bin bis fünf Uhr früh in meiner Stammkneipe zu erreichen.“

Seinen größten Erfolg feierte er übrigens mit der Frankfurter Eintracht: In der Saison 1997/1998 wurde Brinkmann mit der Eintracht Zweitligameister und stieg in die Bundesliga auf. Was er über die Saison der Eintracht, den Wechsel von NiKo Kovac zu den Bayern und die Chancen der deutschen Nationalelf bei der anstehenden Weltmeisterschaft denkt, wird Ansgar Brinkmann uns sicher ebenso erzählen wie die eine oder andere Anekdote aus seiner bewegten Profilaufbahn. Wir sind gespannt!

Infos zum Fußballstammtisch mit Ansgar Brinkmann am 12.06.2018 im Wissegiggl in Weyer:

  • Einlass: 18:30 Uhr
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Der Talk findet im Biergarten statt.
  • Am Ende könnt ihr Ansgar mit euren Fragen löchern.
  • Großer Grill im Biergarten, ab 18:30 Uhr gibt es auch schon was zu Essen.

Ihr wollt dabei sein?

Dann tragt euch hier verbindlich in die Gästeliste ein. Der Eintritt ist frei. Da die Anzahl der Plätze limitiert ist, solltet ihr nicht lange zögern. -->> https://www.flw24.de/aktuelles/anmeldung-event/

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend mit euch und Ansgar!