Assistenz in der Kalkulationsbteilung m/w - Starte Deine Karriere bei der Bauunternehmung Albert Weil AG

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

04.12.2018
Kategorie: Aktuelles, Jugendfußball
Von: Pressestelle JFV Dietkirchen/Offheim

JFV gewinnt Abendspiel in Griesheim


CJGD Verbandsliga Süd

SC Vikt. 06 Griesheim – JFV Dietkirchen/Offheim 0:4 (0:2)

Von Beginn an setzten die Kombinierten die Heimmannschaft unter Druck. Griesheim versuchte mit allen Mitteln den Spielfluss zu unterbinden. Eigentlich hätte die Gäste aus Dietkirchen/Offheim schon früher in Führung gehen müssen, doch die Torlatte verhinderte dies. In der 32.Spielminute schoss Jannis Muth aus halb linker Position mit einem sehenswerten Schuss direkt in den Winkel und legte die 0:1 Führung vor. Einen Schuss von Jakob Schöttl konnte der Gästetorwart noch parieren, bevor Jascha Zey mit einem überragenden Sololauf durch die Gästeabwehr die verdiente 0:2 Pausenführung erzielte. Nach der Halbzeitpause legte der JFV beherzt los und Lasse Schön schoss mit einem satten Flachschuss die 0:3 Führung. Es erfolgten die Einwechslungen von Luis Jeuck, Joel Rauch, Luca Simon und Malte Orzelak, welche sich problemlos ins Spielgeschehen einfügten. Griesheim erhöhte den Druck, doch die Abwehr- / und Mittelfeldreihen der Kombinierten verhinderten fast alle Chancen. Linus Keiner im Tor wurde nur selten geprüft. Noch vor dem Abpfiff sicherte erneut Jascha Zey mit einem weiteren Treffer den 0:4 Endstand für den JFV Dietkirchen/Offheim.  

JFV Dietkirchen/Offheim: Linus Keiner, Jannis Muth, Jonas Selle, Lukas Brands, Lino Bohnet, Timon Schneider, Jascha Zey, Jakob Schöttl, Lasse Schön, Marvin Muth, Liam Hollricher (Max Springer, Joel Rauch, Luca Simon, Malte Orzelak, Luis Jeuck).

Tore: 0:1 (32.) Jannis Muth, 0:2 (33.) Jascha Zey, 0:3 (36.) Lasse Schön, 0:4 (70+1) Jascha Zey.