Assistenz in der Kalkulationsbteilung m/w - Starte Deine Karriere bei der Bauunternehmung Albert Weil AG

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

04.12.2018
Kategorie: Aktuelles, Jugendfußball, A-Jugend Gruppenliga
Von: Pressestelle JFV Dietkirchen/Offheim

Derby mit verdienter Punkteteilung


Gruppenliga Wiesbaden

JFV Dietkirchen/Offheim - VFR Limburg 07 1:1 (0:0)

Die Zuschauer sahen ein temporeiches Derby bei dem beide Seiten von Beginn an mächtig aufs Tempo drückten. Der JFV hatte 80 Prozent Ballbesitz in der ersten Hälfte doch keine nennenswerten Chancen. Die Gäste aus Limburg standen kompakt und gingen aggressiver und druckvoller in die Derby-Zweikämpfe. Die zweite Halbzeit verlief bis zur 72. Minute exakt wie die erste, doch dann gingen die „Rothosen“ 0:1 in Führung. Vorausgegangen war ein fragwürdiger Freistoß. Jetzt versuchten die Kombinierten alles, doch der Ball wollte nicht ins Tor. In der Nachspielzeit dann der hochverdiente Ausgleich durch einen Traumschuss von Lucas da Fonseca da Silva ins rechte untere Eck. Am Ende eine gerechte Punkteteilung in einem guten Jugendspiel.

JFV Dietkirchen/Offheim: Naim Bashoun, Noah Gabriel Schäfer, Noah Paul Franz, Ibrahim Aoulad, Jonathan Waibel, David Blecher, Rezan Capli, Colin Schmitz, Mike Schröder, Fabian Lengwenus, Lukas da Fonseca da Silva (Louis Zabel, Nico Voss, Christopher Rommelsheim, Noel Malik Scherer, Liridon Gashi).

Tore: 0:1 (72.) Catovic, 1:1 (90+2) Lukas da Fonseca da Silva.