Die Bauunternehmung Albert Weil AG sucht einen Sachberarbeiter Einkauf (m/w)

Aktuelles

Die aktuellen Themen werden präsentiert von:

Anzeige

 

15.02.2016
Kategorie: Aktuelles, flw24 intern
Von: flw24 von Timm Henecker

Ex-Fußball-Nationalspieler kommt nach Limburg!

Simon Rolfes zu Gast bei City Sport in der WERKStadt

Simon Rolfes am 05.03.2016 zu Gast bei City Sport in Limburg

Anlässlich des Inhaberwechsels bei City Sport in der WERKStadt Limburg wird der ehemalige Bundesligaprofi und Ex-Nationalspieler Simon Rolfes am 5. März zu Gast in Limburg sein. 

City Sport-Neuinhaber Christian Michel ist es in Zusammenarbeit mit der WERKStadt Limburg und dem VfR 07 Limburg gelungen, den ehemaligen Mannschaftskapitän von Bayer 04 Leverkusen und jetzigen Fußballexperten des ZDF in die Domstadt zu holen. Gegen 14 Uhr wird Rolfes, der noch bis Ende der vergangenen Saison bei der Werkself aktiv war, in einem ausführlichen Interview auf der Empore am Food Court Rede und Antwort stehen. Dabei wird er sicherlich nicht nur seine eigene Karriere Revuepassieren lassen und von seinen Erfahrungen als Fußball-Profi berichten, sondern auch zu aktuellen Fußball-Themen Stellung beziehen. Nach dem etwa 30-minütigen Interview wird der 26-fache deutsche Nationalspieler bis gegen 16 Uhr in den Räumen von City Sport Autogrammwünsche erfüllen.

City Sport Limburg mit neuem Geschäftsführer

Hintergrund: 26 Jahre führte Hubert Noll als Inhaber die Geschicke von City Sport Limburg. Jetzt gibt er das Geschäft an seinen langjährigen Mitarbeiter Christian Michel weiter. Dieser Inhaberwechsel stellt zugleich den Abschluss einer langen und erfolgreichen Geschäftstätigkeit sowie den Neustart mit einem jungen, innovativen und modernen Team dar. Und das soll beides ausgiebig gefeiert werden.

Vom 3. bis 5. März täglich Sonderverkauf und Aktionen

Von Donnerstag, den 3. bis Samstag, den 5. März finden darum täglich zahlreiche Aktionen bei City Sport statt. So wartet auf Kunden und Besucher unter anderem ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen sowie Sonderverkauf.

Besondere zusätzliche Highlights gibt es am Freitag und Samstag, parallel zu den zeitgleich stattfindenden „Gesundheitstagen“ in der WERKStadt. So ist am Freitag, den 4. März Adidas mit seiner Fotobox vor Ort – hier kann man sich mit großen Fußball-Weltstars fotografieren lassen. Höhepunkt ist dann am Samstag, den 5. März der Besuch des ehemaligen Bundesligaprofis und Ex-Nationalspielers Simon Rolfes.

Ab 1. April: „City Sport macht dich fit!“ – Laufschule für Anfänger und Einsteiger

Neben diesen tollen Aktionen zum Inhaberwechsel haben sich Michel und sein Team auch viele weitere Neuerungen einfallen lassen. So gibt es ab 1. März erstmals eine „City Sport Kundenkarte“. Darüber hinaus startet am 1. April 2016 eine Laufschule für Anfänger und Einsteiger. Unter dem Motto „City Sport macht dich fit!“ findet bis zum 6. Mai an sechs aufeinanderfolgenden Freitagen, jeweils von 18 bis 19 Uhr diese Aktion statt. Betreut durch zertifizierte Lauftrainer geht es dabei unter anderem um das Erlernen der richtigen Lauftechnik, um Ernährungsberatung, Laufanalyse oder die Optimierung des Laufstils. Auch wird es möglich sein Laufeinheiten mit Testschuhen der Firma Brooks zu absolvieren. Die Teilnahme an den sechs Einheiten kostet für Jugendliche bis 18 Jahre 45 Euro, Erwachsene zahlen 60 Euro. Anmelden kann man sich bei City Sport telefonisch (06431 6110) oder direkt im Geschäft. Anmeldeschluss ist der 19. März 2016. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Neuinhaber ist kein Unbekannter im flw-Land

Der neue City Sport-Geschäftsführer Christian Michel ist unterdessen kein Unbekannter im flw-Land, stand er doch lange Jahre als Spieler für den RSV Würges und den VfL Eschhofen auf dem Rasen. Derzeit ist er gemeinsam mit Andreas Weyl als Spielertrainer bei der TSG Oberbrechen tätig, mit der er im vergangenen Jahr direkt den Aufstieg in die A-Liga schaffte.

Im Gespräch mit flw24 sagte Christian Michel, dass er sich mit seinem Team auf die neuen City Sport-Aktionen und anstehenden Aufgaben sehr freue. Sein ausdrücklicher Dank gehe dabei an Hubert Noll, der City Sport Limburg nicht nur gegründet, sondern über ein Viertel Jahrhundert als Inhaber auch erfolgreich geführt habe und jetzt seinem „ehemaligen“ Mitarbeiter die Chance ermögliche, als neuer Inhaber eigene Ideen umzusetzen.