Titelbild FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg

Aktuelles

Anzeige

Gut gelaunte SGNO reist zum ersten Gruppenligaspiel nach Hadamar

- Spielausschussmitglied Nico Zimmermann zum bevorstehenden Auswärtsspiel der SG Niedershausen Obershausen am kommenden Sonntag den 04.08.2019 um 15.00...

weiterlesen

17 Mannschaften spielen um die KOL-Krone

- Die neue KOL-Saison 2019/20 steht in den Startlöchern - statt wie im letzten Jahr mit 18 Mannschaften, werden in diesem Jahr nur 17 Teams um die...

weiterlesen

Konsequente Gäste setzen sich verdient durch

- FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen – SG Weinbachtal 2:6 (0:3) Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle souverän gerecht, ohne dass jedoch die...

weiterlesen

Der SV Thalheim startet in die erste Kreisoberliga-Saison seiner Vereinsgeschichte!

- Wer hätte das gedacht? Als sich der SV Thalheim beim Auswärtsspiel in Villmar/Aumenau am 17.Spieltag der Vorsaison 2018/2019 mit 3:5 geschlagen geben...

weiterlesen

Eisbären setzen Bus zum Auswärtsspiel bei Eintracht Trier ein

- Zum ersten Oberliga-Auswärtsspiel bei Eintracht Trier am Samstag, 3. August, 15 Uhr, setzen die Sportfreunde Eisbachtal einen Bus ein. Fans und...

weiterlesen

A-Junioren suchen Testspielgegner

- Die A-Junioren des JFV Dietkirchen/Offheim (Verbandsliga Süd) suchen für kommenden Sonntag (04.08.) einen Testspielgegner. Gerne eine...

weiterlesen

Viele Neuzugänge für Gruppenliga-Teams

- Der flw24 Vorbericht zur Gruppenliga Wiesbaden

weiterlesen

Die SGHN macht die Anhänger stolz – der SVT siegt und zieht verdient in Runde zwei ein

- SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim – SV RW Thalheim 1:4 (1:3) Gutes Wetter, Pokal- und Derbystimmung, zwei (für ihre Klassen) starke Fußballteams, die...

weiterlesen

Zusammenfassung Spiel des Monats

- Seit Freitagabend rollt der Ball wieder im flw-Land. Der Startschuss begann mit einem echten Kracher. Der SV RW Hadamar empfing den Kreispokalsieger...

weiterlesen

SG Nord musste sich erst nach dem Elfmeterschießen geschlagen geben

- SG Nord - TUS Frickhofen 8:9 n.E. (1:2 ; 2:2 ; 2:2 n.V.) Die Gäste legten los wie ein Überfallkomando und nach 10 Minuten hätte wohl keiner der...

weiterlesen

Archiv